Okal – ein neuer Versuch

Nachdem klar war, dass es mit unserem Hausbauer nicht mehr weitergeht und noch nicht absehbar ist, ob der gewünschte Nachfolger unseren Vertrag übernimmt, haben wir parallel wieder die Verbindung aufgenommen. 

Das Angebot aus September 2016 war sicherlich veraltet bzw. musste an unsere Anforderungen angepasst werden, aber das dürfte ja kein grosses Problem sein. Wir haben deshalb unsere Baugenehmigung, sowie den Bauwerkvertrag und die Bau- und Leistungsbeschreibung, natürlich alles neutralisiert, also ohne Preise und Herkunft, an unsere Beraterin übergeben. 

Nun warten wir seit 08.05.2017 auf ein Angebot und sind gespannt wann wir das erhalten und wie es ausfallen wird. Was wir heute schon wissen, ist das die 10 kwp Photovoltaikanlage mit Speicher aktuell als Aktionspreis 19.995 € kostet. 

Update 15.05.2017

Nachdem wir jetzt eine Woche nichts gehörg haben, hat Frank nachgefragt und die Antwort kam prombt. Wir müssen das alles persönlich besprechen, OKAL gibt vorab kein Angebot heraus. Also haben wir für den 17.05.2017 um 16.30 Uhr einen Termin in Fellbach vereinbart.

Update 17.05.217

Okal hatte ja vor kurzem erst das neue Musterhaus in Fellbach eröffnet und bei der Eröffnung waren wir dabei, nur unsere Beraterin nicht. Das Gespräch verläuft recht flüssig, da wir ja alle Inhalte schon mal besprochen hatten und nur noch abgeglichen werden mussten. Wir hatten für jeden Punkt sofort eine Antwort und deshalb waren wir nach 1,5 Stunden mit allem fertig. Die Beraterin hat unsere Geschichte mit der Insolvenz verstanden und will sich darum kümmern dass wir für die bereits geleisteten Arbeiten eine Gutschrift erhalten. Wieviel das sein wird, wissen wir nicht, wir lassen uns da überraschen.

Wir haben jetzt das Angebot mitbekommen und werden das bis am Wochenende prüfen.

Update 20.05.2017

Es gab noch einige Fragen zum Angebot. In erster Linie geht es uns darum, was wir an Gutschrift für die bereits geleisteten Arbeiten erhalten und wie schnell Okal den Hausbau starten kann.  Die Beraterin hat auf unsere Email am gleichen Tag noch reagiert, muss aber diese „prekären“ Fragen mit ihrem Chef besprechen. 

Update 21.05.2017

Heute kam die Antwort. Wir erhalten einen Bemusterungsgutschein über knapp 4.000 €, das sind nicht mal 1 % der Bausumme. Da muss noch mehr drin sein.

Update 24.05.2017

Wir haben uns das Angebot bzw. die Bau- und Leistungsbeschreibung dazu näher angeschaut und haben noch einige Fragen an unsere Beraterin adressiert. Diese antwortet meist immer sehr schnell und am Ende werden die offenen Punkte immer weniger.

Update 27.05.2017

Das Angebot von Weiss Fertighaus ist eingetroffen. Was sollen wir sagen ?  Nachdem wir Talbau Haus schon vorliegen hatten, ist es uns jetzt möglich diese drei Angebote, die alle auf Grundlage unseres bestehenden Bauwerkvertrags erstellt worden sind, zu vergleichen. 

Update 30.05.2017

Wie haben noch ein paar Dinge optimiert bzw. wir mussten ja aufgrund des verlorenen Gelds etwas reduzieren der so langsam kommen wir der Sache schon näher.  Wir sind optimistisch dass wir am Ende doch noch ein Haus bauen können. 

Update 05.06.2017

Das neue Angebot ist eingetroffen. Wir haben jetzt doch die PV-Anlage mit drin obwohl wir diese zuerst extern vergeben wollten aber alles aus einer Hand finden wir sympathischer. Ebenso werden wir bei MyGekko das volle Paket nehmen, so dass wir am Ende  hier auf 18.000 € kommen. 

Update 08.06.2017

Ein weiteres Update der Angebote ist heute gekommen. Nun kommen wir der Sache schon etwas näher, wobei bisher noch kein Rabatt angeboten wurde. Daran müssen wir noch arbeiten.

Update 09.06.2017

Gestern Abend kam spät noch ein weiteres Update und einige Antworten auf unsere noch offenen Fragen. Nach einem kurzen Gespräch heute Abend ist soweit alles geklärt und wir werden und morgen noch die kompletten Unterlagen anschauen und ziemlich sicher zusagen

Update 10.06.2017

Heute konnten wir noch final die Zahlungsbedingungen klären und haben einen Termin am 17.06.2017 für die Vertragsunterschrift vereinbart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.