Talbau-Haus – Tag der offenen Tür

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Was macht man an einem verregneten Sonntag wie dem 07.05.2017 ? Die einen liegen auf der Couch, bei den Gayer gibt es so etwas tagsüber nicht und deshalb nehmen wir die Einladung wahr, die wir in unserem Gemeindeblättle gefunden haben und fahren nach Weissach im Tal zur Firma Talbau-Haus. Birgit hat schon die kurze Anfahrtsstrecke nach Weissach / Württemberg im Blick, bis Frank sie aufklärt dass es sich hier um das Weissach im Tal bei Backnang handelt. Die Anfahrt dorthin […]

Wie lange hält ein Fertighaus ?

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Diese Frage bzw. oft auch nur die Aussagen dazu, wie lange ein Fertighaus denn nun hält, bekommen wir oft gestellt bzw. es wird uns oft gesagt, dass ein Haus in Ho,zständerbauweise einfach nicht so lange hält wie ein Massivhaus. Diese Vermutung / Befürchtung oder auch Wunsch einiger die ein Massivhaus bauen oder gebaut haben, wird durch eine Studie nun widerlegt. 

Unser Hausbauer ist insolvent

Veröffentlicht 2 Kommentare

Nachdem wir in den letzten drei Wochen im Urlaub waren tat sich in puncto Hausbau nicht viel. Das lag aber nicht unbedingt an uns, denn wir hatten einige Punkte eingekippt. Sondern so wie wir heute erfahren haben an Selecthaus GmbH. Die Firma musste eine vorläufige Insolvenz anmelden.  Erfahren haben wir das aber nur durch das hartnäckige Nachfragen bei den zuständigen Mitarbeitern. Es gibt morgen ein Gespräch mit dem Insolvenzverwalter und auch schon mit einer Firma, die die geschlossenen Verträge übernehmen […]

Bemusterungsangebot

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Nach der Bemusterung am 07.03.2017 haben wir in den letzten Tagen die Angebote zu den ausgesuchten Sachen zur Ansicht erhalten. Wir haben uns ja in einigen Dingen gegen den Standard entschieden und jetzt gilt es eben zu entscheiden ob wir z.B. den Standard Waschtisch oder eben den aufpreispflichtigen nehmen. Entscheidend wird die Endsumme aller Extrakosten sein. Hier haben wir eine kleine Summe als extra eingeplant.

Baugenehmigung erteilt

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Heute haben wir Post vom Bauamt Vaihingen erhalten. Darin befand sich ein Standardformular, das per Hand ausgefüllt wurde. In diesem steht ganz lapidar, dass wir unsere Baugenehmigung bei der Gemeindeverwaltung abholen können.    Nachdem wir aktuell in Florida im Urlaub sind, schreiben wir das hiesige Bauamt an,  dass ein Bevollmächtigter die Unterlagen abholen wird und bitten uns diese per Email vorab zukommen zu lassen. Diese haben wir nun erstmal vorliegen und freuen uns riesig dass 2 Monate nach Einrechen des […]

Hausanschluß – Bauherrenservice der Telekom

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Nachdem letzte Woche in der Gemeinderatssitzung bekanntgegeben wurde, dass unsere Strasse ab 10.04. saniert wird, haben wir uns heute um den Antrag für den Hausanschluss gekümmert. Hier hat die Telekom eine tolle Seite eingerichtet, auf der man sehr leicht den Antrag stellen kann. http://www.telekom.de/umzug/bauherren Es ist auch sehr gut beschrieben, was man als Hausbauer alles beachten muss. Was aber nicht erwähnt wird und auch nirgendwo zu finden war, dass ab Antrag des Hausanschlusses etwas 16 Wochen bis zum Anschluss kalkuliert […]

Gemeinderatssitzung – Baugesuch genehmigt

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Eigentlich interessieren wir uns nicht für Gemeinderatssitzungen aber wenn es um das eigene Baugesuch geht, dann mache wir mal eine Ausnahme. Heute war es soweit. Nachdem wir es nicht zur letzten Sitzung im Februar geschafft hatten, wurde heute unser Baugesuch dran genommen. Es war kurz und schmerzlos. Es wurde nochmals kurz die Daten umrissen und dann abgestimmt. Es gab keine Gegenstimmen und keine Enthaltungen also steht dem Bau von Gemeindeseite nichts mehr im Weg. Nur das Bauamt könnte noch Probleme […]

Die Wahl des richtigen Parkettbodens

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Nachdem wir bei der Bemusterung und dem Partner für Holzböden nicht den richtigen Boden gefunden haben, überlegen wir jetzt den Parkettboden, den wir im oberen Bereich in Schlafzimmer, Kinderzimmer, Flur, Ankleidezimmer und Gästezimmer legen wollen, selbst zu beschaffen.  Dazu waren wir an den letzten Wochenenden in verschiedenen Bodenbelagsstudios, wie das auf neudeutsch heute heisst. Wir sind uns einig, dass wir keinen braunen Parkettboden haben wollen sondern entweder etwas ganz dunkles, fast schwarzes, einen grauen oder etwas ins weiße gehend. 

Bemusterung

Veröffentlicht 2 Kommentare

Entscheidungen, Entscheidungen, Entscheidungen ! Heute war der Tag der Bemusterung also mussten wir früh los. Bereits um 7.30 Uhr machten wir uns auf den Weg nach Kupferzell zur Zentrale von Selecthaus. Wir waren zuvor bereits bei WeberHaus in Rheinstetten und wussten was uns nicht erwartet Die Auswahl der Fenster und Türen sowie Ziegel macht man bei Selecthaus, für Parketböden geht man zwei Häuser weiter in ein Fachgeschäft und für Sanitär und Fliesen geht man nach Crailsheim zu Taxis.

TV-Schrank oder der lange Weg zu Spectral

Veröffentlicht 2 Kommentare

Frank hatte immer der Wunsch dass unser neuer 65“ UHD Curved Fernseher an der Wand hängt und keine Kabel zu sehen sind.  Es gibt genügend Beispiele in den einschlägigen Hochglanzmagazinen wie das gemacht wird. Grundsätzlich ist dies auch möglich aber wir fragen uns immer wieder, wie das Bild in den Fernseher kommt, wenn keine Geräte angeschlossen werden. Hier so ein Beispiel: