Sanierungsarbeiten der Straße

Veröffentlicht

Heute Abend war Termin mit der Gemeinde. Eigentlich wegen einem anderen Thema.  Die Kelterstrasse in der wir aktuell wohnen und auch bauen werden, wird nächstes Jahr zwischen April und September komplett saniert. Wir fragen uns jetzt wie wir unseren Hausbau hinbekommen wollen wenn wir ab April nur noch wenig Platz für einen Kran bzw. schweres Gerät haben werden. Das heisst es überraschen lassen. Gleichzeitig haben wir dann aber die Möglichkeit die Versorgung unseres Hauses damit anzuschließen und sparen dadurch etwas […]

Küchenplanung – Die erste

Veröffentlicht

Wir haben für heute den ersten Küchenberatungstermin bei FS-Küchen in Tamm vereinbart. Warum so früh ? Weil wir die Erfahrung gemacht haben dass man die Küche planen sollte bevor der endgültige Grundriss steht. Damit sind wir mit der Küche dann noch flexibel und wir sparen uns auch Sondermaße bei Schränken oder ähnliches wenn man noch am Grundriss etwas umplanen kann.   Die Beratung bei FS-Küchen hat Birgit wahrgenommen und sie war äußerst überrascht über die Kompetenz und das Wissen. Wir […]

Abrissarbeiten – Wie spart man Geld ?

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Die ersten Abrissarbeiten sind gestartet auch wenn es nur kleine sind.   Die Knochensteine von einem Teil des Hofs haben wir an unsere Nachbarn versprochen die heute fleissig daran waren, diese zu entfernen. Dies hat zu Folge dass wir dadurch keinen Einnahmen haben aber wir in der Entsorgung die Rechnung reduzieren können.   Auch wir waren nicht untätig und haben unseren Lagerraum in der alten Werkstatt aufgelöst und die Regale in der Garage aufgebaut. Wir haben diese Aktion auch gleich […]

Sonnen GmbH – Was ist das denn ?

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Sonnen GmbH, was ist das denn nun schon wieder ?  Nachdem wir uns schon etwas länger für einen PV-Anlagen Installateur entschieden haben, hat Frank heute einen Bericht über dieses neue System der Stromteilung über die Community gelesen. Da dies äußerst interessant klingt, haben wir sofort unseren Installateur kontaktiert und angefragt ob er das auch anbieten kann. Mit diesem System wird die überschüssige Energie nicht wie üblich ins Netz eingespeist sondern über ein Modul an Mitglieder der Community verteilt, die dann […]

Grundschuldbrief aus 1974 gesucht

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Warum auch einfach wenn es kompliziert geht. Für den Grundbucheintrag fehlt uns noch ein Grundschuldbrief aus 1974 der Teil des Schenkungsvertrags ist. Auf einem der beiden lastete noch eine alte Grundschuld die nie ausgetragen wurde. Das haben wir mit der Schenkung zusammen erledigt. Leider hat mein Vater den Grundschuldbrief nicht beim Notariat abgegeben so dass die Eintragung nicht erfolgen konnte. Das hat er nun schnell erledigt und wir hoffen dass wir die nächsten Tage Bescheid bekommen.